Schutzmasken für Bernauer

Bernau – Das Gesundheitsministerium stellt FFP2-Schutzmasken für pflegende Angehörige zur Verfügung.

Diese werden über die Gemeinden voraussichtlich ab Montag, 25. Januar, verteilt. Hinsichtlich der Abgabe sind folgende Kriterien geplant: jeweils drei Schutzmasken für die Hauptpflegeperson; Vorlage des Schreibens der Pflegekasse mit Feststellung des Pflegegrades des Pflegebedürftigen als Nachweis der Bezugsberechtigung; Abholung in der Gemeindeverwaltung der pflegebedürftigen Person. Die Masken können im Rathaus gegen Unterschrift abgeholt werden, solange der Vorrat reicht.

Kommentare