Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Schulen und Kindergärten öffnen für mindestens fünf Tage

Traunstein –Kommende Woche findet in allen Schulen des Landkreises Traunstein Präsenzunterricht statt, sofern die Mindestabstände gewahrt werden können.

Auch die Kindergärten dürfen im eingeschränkten Regelbetrieb öffnen. Beides gilt auch dann, wenn der Inzidenzwert die 100 in dieser Zeit wieder übersteigen sollte. Dies meldete das Landratsamt Traunstein am Freitag.

Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Traunstein habe laut Robert Koch-Institut am Freitag bei 94,2 gelegen und damit unter 100. Somit dürfen nach den Vorgaben der 12. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung Schulen sowie Tagesbetreuungsangebote für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige für die Woche von Montag, 15., bis Freitag, 19. März, öffnen.

Dort, wo Mindestabstände nicht eingehalten werden können, findet laut Landratsamt Wechselunterricht statt. Zusätzliche Verstärkerbusse werden eingesetzt. Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflegestellen, Ferientagesbetreuung und organisierte Spielgruppen für Kinder könnten öffnen, sofern die Betreuung in festen Gruppen erfolgt (eingeschränkter Regelbetrieb).

Die Regelung gelte für die kommende Woche auch dann, wenn der Wert 100 dieses Wochenende noch überschritten werden sollte. Am Freitag, 19. März, erfolge eine neue Einschätzung anhand des Inzidenzwerts mit einer Entscheidung für die darauffolgende Woche von 22. bis 28. März. RE

Kommentare