Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Hans Schnaiter zielte am besten

Der Schützenmeister ist der neue König

Jugendkönigin ist Kathrin Kaufmann, Schützenkönig Johann Schnaiter.  Foto  re
+
Jugendkönigin ist Kathrin Kaufmann, Schützenkönig Johann Schnaiter. Foto re

Bernau - Hans Schnaiter und Kathrin Kaufmann sind die neuen Träger der Königswürde bei den Edelweißschützen in Bernau.

Mit dem besten "Blattl" sicherte sich der Vorstand des Vereins selbst den Titel des Schützenkönigs. Er siegte vor Josef Lackerschmid und Karl Schmid. Bei der Jugend konnte sich Kathrin Kaufmann vor Andreas Schnaiter den Sieg holen.

In der Jahres-Gesamtwertung triumphierten Florian Lackerschmid und bei der Jugend abermals Andreas Schnaiter. Bei der Feier des Jahrtages mit traditionellem Wildessen im Gasthof "Alter Wirt" wurden nach der Messe in der Pfarrkirche einige Mitglieder für besondere Leistungen ausgezeichnet. So wurden für 50-jährige Mitgliedschaft im Sportschützenbund Albert Guggemos und Max Herrmann geehrt. Die Auszeichnungen wurden ihnen von Gauschützenmeister Bernhard Bremer überreicht.

An dem Abend waren auch die Vorstände und Könige der Schützenvereine Hittenkirchen und Eichet zu Gast. Umrahmt wurde die Feier von der Bernauer Musikkapelle. re

Kommentare