Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Schnelltests und Testzentrum an Ostern

Traunstein – Die Corona-Testzentren im Landkreis Traunstein sind über die Osterfeiertage zu folgenden Zeiten geöffnet.

Das Testzentrum Traunstein öffnet am Karfreitag von 8 bis 12 Uhr und am Karsamstag von 10 bis 18 Uhr. Am Ostersonntag bleibt das Testzentrum geschlossen und ist am Ostermontag von 8 bis 12 Uhr geöffnet.

In Trostberg sind Tests im dortigen Zentrum am Karfreitag von 8 bis 12 Uhr sowie am Karsamstag von 7 bis 17 Uhr möglich. Das Testzentrum bleibt am Ostersonntag geschlossen und steht am Ostermontag von 8 bis 12 Uhr zur Verfügung.

Wer keine Symptome hat, die auf Corona hinweisen, kann außerdem im Rahmen der Verfügbarkeit von Testkapazitäten mindestens einmal pro Woche eine kostenlose PoC-Antigen-Testung (Schnelltest) in Anspruch nehmen.

Folgende Anbieter sind dem Landratsamt Traunstein derzeit im Verbreitungsgebiet der Chiemgau-Zeitung bekannt: St.-Hubertus-Apotheke in Siegsdorf, St.-Georg-Apotheke in Traunstein, Löwen Apotheke in Inzell, St.-Florian-Apotheke in Grassau und die Pankratius Apotheke in Reit im Winkl.

Darüber hinaus werden im Testzentrum Trostberg zu den bekannten Öffnungszeiten PoC-Antigen-Testungen angeboten. hgy

Kommentare