Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


MUTIG AUFGESPIELT

Schleching: Musikschüler geben erstes Konzert vor Publikum

Amelie Huber (links) mit Gesang und Maria Porada mit der Querflöte zeigen ihr Können im Pfarrsaal.
+
Amelie Huber (links) mit Gesang und Maria Porada mit der Querflöte zeigen ihr Können im Pfarrsaal.
  • VonSybilla Wunderlich
    schließen

Die Musikschule Grassau hat eine Zweigstelle in Schleching mit der Lehrerin Maria Blank.

Schleching – Diese hatte ihre Schüler zu einem Konzert in den Pfarrsaal gebeten. Dort sollten die kleinen Künstler zeigen, was sie gelernt haben. Sie konnten erst seit vier Wochen wieder zusammen üben, vorher lief alles digital ab und Blank bescheinigte ihren Schülern großes Engagement trotz der widrigen Umstände durch Corona.

Gutes Können trotz wenig Einübungszeit

Am Ende des Konzerts waren die Musiklehrerin und das Publikum begeistert und stolz über den Einsatz. Die Musiklehrerin hatte auch allen Grund für das Lob, denn es war für etliche Schüler der erste Auftritt vor Publikum und es war bewundernswert, wie diese auch nach einem kleinen Spiel-Aussetzer trotzdem mutig weiterspielten.

Einige Talente waren auszumachen, die schon nach kurzer Einübungszeit gutes Können zeigten. Die Musikvorträge boten von Klassik, Volksgut bis Moderne ein vielfältiges Repertoire.

Weitere Artikel und Nachrichten aus dem Chiemgau finden Sie hier.

Auf jeden Fall konnten alle Zuhörer spüren, mit welcher großer Ernsthaftigkeit, Konzentration und Freude am Spiel die Musikschüler dabei waren.

Mehr zum Thema

Kommentare