Schleching: Datenschutz in trockenen Tüchern

Der Schlechinger Gemeinderat beschloss auf seiner jüngsten Sitzun einstimmig, dass Daniel Dußmann aus Traunstein ab sofort zum behördlichen Datenschutzbeauftragten der Gemeinde benannt wird.

Schleching – Dussmann fungiert in dieser Position auch für viele weitere Gemeinden aus dem Achental.

Hintergrund: Mehrere Gemeinden aus dem Kreis Traunstein wollen Informationssicherheit und Datenschutz unter eine gemeinsame Verantwortung stellen. In den Jahren 2016/2017 haben sich fast alle Kommunen im Landkreis auf die Zweckvereinbarung „Gemeinsamer Datenschutzbeauftragter im Landkreis Traunstein“ verständigt, bei der der Kreis von Anfang an Partner war. wun/sen

Kommentare