Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Schlägerei im Festsaal

Inzell - Die Polizei sucht Zeugen für eine Schlägerei: Die Fäuste flogen am vergangenen Sonntag in den frühen Morgenstunden beim Sportlerball im Inzeller Festsaal.

Dabei wurde ein junger Erwachsener erheblich verletzt. Der 19-jährige Geschädigte aus Schneizlreuth wurde von einem als Panda verkleideten 21-jährigen Inzeller zunächst ins Gesicht geschlagen und dann am Boden liegend ins Gesicht und gegen den Körper getreten. Aufgrund seiner Verletzungen musste der Geschädigte stationär im Krankenhaus Bad Reichenhall aufgenommen werden. Beide Beteiligte waren laut Polizei stark alkoholisiert. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 08663/898170 zu melden.

Kommentare