Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Sanierung "mit Mut angehen"

Breitbrunn - In der konstituierenden Sitzung der neu gewählten Kirchenverwaltung der Pfarrei St.

Johannes begrüßte Pfarrer Peter Bergmaier als Vorsitzender Günther Abel als neues Mitglied. Im Amt des Kirchenpflegers wurde Florian Düll ebenso bestätigt wie Rosemarie Bruchhäuser als Beauftragte der Kirchenverwaltung für das Kinderhaus St. Johannes in Gstadt. In die Kirchenverwaltung wurde zusätzlich Wolfgang Schlemer berufen, der weiter die Aufgaben des Verwalters des Kirchenfriedhofs übernimmt. Auch Breitbrunns Zweite Bürgermeisterin Juliane Lorenz gehört dem Gremium an. Pfarrer Bergmaier ermunterte die Mitglieder, die anstehende Dach- und Turmsanierung der Pfarrkirche "mit Mut und Gottvertrauen" anzugehen.

Kommentare