Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


NEUE ATTRAKTION

Ruhpoldinger Adventure Golf Park erfolgreich eröffnet

Setzten gemeinsam die neue Adventure Golf-Anlage im Ortsteil Zell symbolisch in Betrieb, von links Gemeinderat Xaver Utzinger, Golf-Präsident Herbert Fritzenwenger und stellvertretender Tourismusdirektor Herbert Ringsgwandl.
+
Setzten gemeinsam die neue Adventure Golf-Anlage im Ortsteil Zell symbolisch in Betrieb, von links Gemeinderat Xaver Utzinger, Golf-Präsident Herbert Fritzenwenger und stellvertretender Tourismusdirektor Herbert Ringsgwandl.
  • VonLudwig Schick
    schließen

Wer bei Golf an einen elitären Rentnersport denkt, der täuscht sich. In Ruhpolding gibt es jetzt ein ganz spezielles Angebot. Was sich hinter Adventure Golf verbirgt.

Ruhpolding – Nach dreimonatiger Bauzeit ist die Adventure Golf-Anlage im Ortsteil Zell offiziell und fristgerecht ihrer Bestimmung übergeben worden. Der zünftige Eröffnungs-Frühschoppen, zu dem die Betreibergesellschaft, die Adventure Park GmbH. geladen hatte, war von allen Beteiligten, insbesondere den Kommanditisten und vielen Golfenthusiasten mit Spannung erwartet worden.

Dementsprechende Erleichterung hörte man aus den Begrüßungsworten von Golfpräsident Herbert Fritzenwenger heraus, den das Projekt als Beiratsvorsitzenden in der vergangenen dreijährigen Planungs- und Genehmigungsphase intensiv beschäftigt hatte.

450.000 Euro Investition in Projekt

Er dankte den „Finanziers“ aus den Reihen des Golfclubs, die die stolze Summe in Höhe von 450.000 Euro schultern, sowie der ausführenden Adventure Park GmbH. und der Gemeinde Ruhpolding für die perfekte Zusammenarbeit. Die Glückwünsche der Gemeinde überbrachte in Vertretung von Bürgermeister Justus Pfeifer Gemeinderat Xaver Utzinger jun. (CSU).

Lesen Sie auch: Geheimes Gutachten: Aus für das Atom-Endlager im Chiemgau?

Auch Ehrenpräsident Anderl Hofmann und Stephan Semmelmayr vom Chiemgau Tourismus gehörten zu den Gästen.

Wie Herbert Fritzenwenger anführte, habe man zwar einen weiteren Mosaikstein im touristischen Angebot geschaffen, vom Grundsatz her liegt das Augenmerk für die Zunft der Golfer woanders, nämlich in der Mitgliederwerbung.

„Die neue Anlage mit ihren 18 Themen-Bahnen soll Interessenten die Hemmschwelle nehmen und ihnen den Übergang zum großen Golf bis hin zur Platzreife erleichtern“, betont der Club-Präsident, der zugleich noch ein Zuckerl für alle Ballaffinen von acht bis 80 parat hat: „Das wäre für uns der Idealfall,“ gibt sich Fritzenwenger optimistisch.“

Ungefährliche Schaumbälle

Demnach werden bis nächstes Jahr noch vier Kurzbahnen für den Abschlag angegliedert, auf denen dann nach Herzenslust und völlig ungefährlich mit Schaumbällen geübt werden kann. Ebenso wird statt dem Wieninger-Event-Stadl, der während der Bauphase gute Dienste geleistet hatte, ein Kiosk für kleine Erfrischungen zur Verfügung stehen.

Dass die achtzehn Stationen und Hindernisse nicht nur Geduld, sondern auch Geschicklichkeit erfordern, stellten viele Besucher gleich fest.

Bahnen mit Lokalkolorit

Die Bahnen gehen meistens über Längen von zehn bis dreißig Metern, sind in gefällige alpine Welten mit sprudelnden Wasserläufen und kleinen Felsbrocken eingebettet, wobei als Lokalkolorit auf örtliches Brauchtum und touristische Merkmale Bezug genommen wird. Selbst das Ruhpoldinger Gemeindewappen sowie ein Ziehschlitten, wie ihn die Holzknechte früher für die Holzbringung brauchten, stellt eine Verbindung zum neu gestalteten Holzknechtmuseum in der Laubau her.

Lesen Sie auch: „Ausrotten medizinisch unmöglich“ - Schwächt eine höhere Impfquote das Virus?

Für einen gemütlichen Durchgang darf man etwa eineinhalb bis zwei Stunden einplanen. Der Adventure Golf-Park befindet sich nördlich des großen Golplatzes, unweit der Kirche St. Valentin und dem aja-Hotel und ist mit der kostenfreien Ortslinie oder zu Fuß in fünfzehn Minuten vom Ortskern zu erreichen. Den Betreibern ist mit diesem erlebnisreichen Highlight auf alle Fälle ein „Einputten“ nach Maß gelungen.

Mehr zum Thema

Kommentare