Ruhpolding: Sesshaft-Bankerl stellt Einzelhandel in den Mittelpunkt

Zum Auftanken in zweifacher Hinsicht lädt das Sesshaft-Bankerl ein, das das Angenehme mit dem Nützlichen in Ruhpolding verbindet.

Das raffinierte Sitzmöbel bietet nämlich Passanten und Einkaufsbummlern neben einer kurzen Rast auch die Möglichkeit, kostenlos ihr Smart-Phone oder Tablett per Solarstrom aufzuladen. Mit der ökologischen Power-Bank, die künftig im Vier-Wochen-Takt ihren Standort wechselt und jeweils vor einem anderen Mitglieds-Geschäft steht, möchte der Tourismus- und Wirtschaftsverband auf die Vorzüge des Ruhpoldinger Einzelhandels aufmerksam machen. Tagesausflügler Bettina und Michael Lange aus München waren ganz begeistert von der zündenden Idee des Vorsitzenden Josef Hohlweger vom Tourismus- und Wirtschaftsverband (hinten) und testeten die Sitzgelegenheit spontan. Schick

Kommentare