Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Rückblick beiHauptversammlung

Traunstein – Der Verein Bairische Sprache und Mundarten Chiemgau-Inn hält seine Jahreshauptversammlung für alle Mitglieder am Samstag, 18. September, um 15 Uhr im Sailer-Keller in Traunstein.

Es gibt einen Jahres- und Kassenbericht. Da der Verein wegen Corona sein 20-jähriges Jubiläum nicht feiern konnte, wird Erster Vorsitzender Rudi Mörtl stattdessen einen Rückblick auf 20 Jahre Vereinsarbeit geben. Für die musikalische Unterhaltung sorgt Heine Albrecht, Gustl Lex trägt humorvolle Gschichtln in Reimform von dem bekannten niederbayerischen Mundartautor und Heimatforscher Max Peinkofer vor. Auf die allgemeinen Corona-Bestimmungen wird hingewiesen.

Mehr zum Thema

Kommentare