Rottau: Gesegnete Kreide und Weihrauch

Die Sternsinger können heuer nicht von Haus zu Haus gehen. In der St.-Michaelskirche können dafür bis Dienstag, 5. Februar, Weihrauch, Kohle, Kreide, Türaufkleber und Segensbändchen mitgenommen werden.

Rottau – Diese Gegenstände sind alle gesegnet. Wer für die Sternsinger spenden will, kann Geld in den Opferstock bei der Segensstation geben oder auf das Sternsinger-Spendenkonto.

Kommentare