Rotes Kreuz wirbt an der Haustür

Traunstein – Der Kreisverband Traunstein des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) macht von heute, Montag, bis Donnerstag, 9. Juli, Haustürwerbung im südlichen Landkreisgebiet und wirbt damit um Unterstützung seiner gemeinnützigen Tätigkeiten in Form von neuen Fördermitgliedschaften.

Fördermitglieder unterstützen mit ihrem in der Höhe frei wählbaren Mitgliedsbeitrag die tägliche Arbeit des Bayerischen Roten Kreuzes. Mit dem Geld aus den Mitgliedsbeiträgen wird unter anderem die Ausbildung, Ausrüstung und Absicherung der rund 1800 ehrenamtlichen Rotkreuz-Helfer im Landkreis Traunstein finanziert. Auch technische Gerätschaften und Einsatzfahrzeuge für Bereitschaften, Wasserwacht und Rettungshundestaffel werden auf diesem Weg angeschafft. Die Werber sind zuverlässig, tragen Rotkreuz-Kleidung und können sich jederzeit ausweisen. Die geltenden Hygienevorschriften in Bezug auf Corona werden natürlich befolgt.

Kommentare