Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Schwerer Unfall mit Motorrad

Eiselfing - Ein schwerer Unfall hat sich am frühen Abend des vergangenen Samstags auf der B304 im Gemeindebereich Eiselfing auf Höhe Gammersham ereignet.

Ein 50-jähriger Motorradfahrer aus dem Landkreis Erding fuhr von Obing her kommend in Richtung Wasserburg. Er wollte ein vor ihm befindliches Wohnmobil überholen und bemerkte wohl zu spät, dass dieses nach links in Richtung Eiselfing abbiegen wollte, so die Polizei. Der Motorradfahrer zog nach rechts, um das Wohnmobil auf der anderen Seite zu überholen. Dabei kam es zum Unfall. Der Motorradfahrer krachte hinten rechts ins Wohnmobil und zog sich dabei mittelschwere Verletzungen zu, teilte die Polizei weiter mit. Der Fahrer wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Rosenheim gebracht. Die beiden Insassen des Wohnmobils blieben unverletzt.

Am Motorrad entstand Totalschaden und das Wohnmobil wurde im hinteren Bereich rechts beschädigt. Insgesamt wird der Schaden auf etwa 7000 Euro geschätzt. Die Feuerwehr Schönberg war mit zwölf Mann vor Ort und regelte den Verkehr. re

Kommentare