Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Neuer Trainingsplatz entsteht

+

In Höslwang haben die Bauarbeiten für die Errichtung des neuen Trainingsplatzes am Sportgelände begonnen.

Nördlich des bereits bestehenden Fußballplatzes entsteht ein Rasenspielfeld in Normgröße. Finanziert werden die Bauarbeiten vom Sportverein und der Gemeinde Höslwang. In der erweiterten Sportanlage werden auch die Stockschützen eine neue Heimat finden. Hier entstehen die Stockbahnen und ein Vereinshütterl. Derzeit befindet sich das Gelände der Stockschützen in Sonnering, und als Trainingsplatz nutzen die Fußballer den alten Platz in der Unterhöslwanger Kiesgrube. Foto Stübl

Kommentare