Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Nachruf

Bad Endorfer Theater-Legende Hermann Fröhler wird betrauert

Hermann Fröhler
+
Hermann Fröhler

Die Theatergesellschaft Bad Endorf betrauert den Verlust ihres langjährigen aktiven Ehrenmitglieds Hermann Fröhler.

Bad Endorf – Fröhler wirkte ab 1951 als Kind in den religiösen Stücken mit und trat 1962 dem Verein als aktives Mitglied bei.

Mit seinen Eltern wohnte er ab dem Jahr 1952 im Theaterhaus und entwickelte sehr früh eine Liebe zum bunten Leben auf der Bühne. Von 1959 bis 2007 spielte er zahlreiche Rollen in den religiösen Spielen. Stolze 30 Jahre lang, von 1972 bis 2002, überwachte Hermann Fröhler als Kassier die Finanzen des Vereins und begrüßte die Zuschauer mit seiner herzlichen Art an der Theaterkasse.

Von 2008 bis 2013 engagierte sich Fröhler als Schriftführer und Vorstandsmitglied im Verein. Weil er ein begeisterter Sammler war und ein Auge für besondere Schätze hatte, verdankt ihm der Verein eine vorbildliche Archivierung, Protokollführung und Mithilfe bei der Erstellung von Vereinschroniken.

1990 ehrte die Theatergesellschaft Fröhler mit der silbernen Ehrennadel des Bund Deutscher Amateurtheater, die goldene Ehrennadel für 40 Jahre aktive Mitgliedschaft folgte wenige Jahre später im Jahr 1996.

Im Jahr 1993 erhielt Fröhler eine vereinsinterne Ehrung für besonders hervorragende Leistungen. Am 14. Dezember 2003 ernannte die Theatergesellschaft Bad Endorf Hermann Fröhler zum Ehrenmitglied auf Lebenszeit. Eine weitere Ehrung für stolze 70 Jahre Vereinsmitgliedschaft wurde Fröhler im Jahr 2021 zuteil. Auch im Partnerverein, dem Rauchclub Bad Endorf, war Hermann Fröhler 40 Jahre lang aktiv.

Trotz seiner zahlreichen Verdienste, ohne die sich der Verein nicht so erfolgreich weiterentwickelt hätte, hat sich Hermann Fröhler nie selbst in den Mittelpunkt gestellt. Er war einfach immer für die Leute da und half mit seinen zahlreichen Fähigkeiten dort, wo er gebraucht wurde.

Kommentare