Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Kommunalwahl 2020

Bürger für Samerberg stellen Stefan Leipold als Bürgermeisterkandidat auf - Liste steht

Sie treten für den Verein Bürger für Samerberg zur Kommunalwahl an: (Reihe hinten, von links) Christoph Jonas, Josef Moser, Stefan Leipold, Simon Hager, Karl Leistner und Michael Auer; (Reihe vorne, von links): Franz-Xaver Hofmann, Guilia Leistner, Doreen Bruntsch sowie Sebastian Irger.

Bei den Kommunalwahlen am Samerberg stellt der Verein Bürger für Samerberg e.V. elf Kandidaten für den Gemeinderat und Stefan Leipold für das Amt des Bürgermeisters. Der 60-jährige Diplom-Ingenieur (FH) Elektrotechnik ist ein Quereinsteiger in der Politik.

Samerberg – Geboren in USA, aufgewachsen in Niederbayern und zur Schule gegangen in der Oberpfalz, lebt er seit über 30 Jahren in Oberbayern und ist seit 2006 Bürger der Gemeinde Samerberg.

Stefan Leipold ist verheiratet und Vater von vier erwachsenen Kindern. Im Berufsleben hat er als Geschäftsführer deutsche Niederlassungen für mehrere international tätige Software Firmen aufgebaut und war zuletzt Vertriebsleiter einer SAP Software Beratungsfirma.

Lesen Sie auch

Wählergruppe „Zukunft Samerberg“ stellt Bürgermeisterkandidat und Gemeinderatsliste auf

In seiner Freizeit ist er passionierter Jäger und sorgt seit zehn Jahren in Grainbach für einen ausgeglichenen Wildbestand.

Die Bürger für Samerberg setzen sich für einen besseren Informationsfluss mit den Bürgern ein. Die Gemeinde soll mehr Einfluss bei Bauvorhaben bekommen.

Mehr zum Thema

Kommunalwahl 2020: Große Zustimmung für Bürgermeister Huber am Samerberg - ÜPW-Liste steht

Viele BFS-Mitglieder sind aktive Imker. Daher ist Arten-und Klimaschutz ein brennendes Thema. Bürger, Vereine und Gewerbetreibende zusammengebracht werden, um ein Leitkonzept zu erstellen.

Stefan Leipold hält auch die Digitalisierung für ein wichtiges Thema. Immer mehr Aufträge, Auswertungen und Wartungsarbeiten gehen über das Internet.

Hier gilt es, den Anschluß nicht zuverpassen. Da wir als Gemeinde keine großen Gewerbegebiete und damit weniger Gewerbesteuereinnahmen haben, sollten wir alles auf tun um den Samerberg attraktiv für neue Geschäftsmodelle zu machen.

+++

Tipp der Redaktion: Kennen Sie schon unseren kostenlosen Feierabend-Newsletter? Die Top-Themen der Region um 17 Uhr per E-Mail – sauber ausrecherchiert und aufgeschrieben von Ihrer OVB-Redaktion. Jetzt Newsletter ausprobieren!

+++

Im Rennen um die Sitze im Rathaus kandidieren auch dieses Jahr wieder die erfahrenen Gemeinderäte Simon Hager und Karl Leistner. Der Verein wurde 2014 gegründet und konnte sich bei der Wahl 2014 überraschend vier Gemeinderatssitze sichern.

Kommentare