Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Katzen erobern Immling

Freuen sich auf die nächste große Herausforderung: die jungen Musical-Akteure. re
+
Freuen sich auf die nächste große Herausforderung: die jungen Musical-Akteure. re

Halfing. /Bad Endorf - – Nach dem großen Erfolg ihres letzten Projekts „Mamma Mia!“ wollen die Mitglieder des Jugend-Festivalchors Immling die „Bretter, die die Welt bedeuten“, nicht mehr missen.

Und stürzen sich deshalb jetzt mit über 50 Beteiligten in die Proben zu Andrew Lloyd Webbers legendärem Musical „Cats“.

Unter professioneller Anleitung wird intensiv für die Premiere des Jugend-Musicals „Cats“ geprobt, die am 9. April im Festspielhaus Immling stattfinden soll und damit bereits vor dem offiziellen Start im Juni die Jubiläumssaison „20 Jahre Festspiele Immling“ einläutet. Der Jugendfestivalchor Immling unter der Leitung von Cornelia von Kerssenbrock und Iris Schmid schlüpft in die Rollen der „Jellicle Cats“. Die Charaktere werden von Andrea, Robert und Tanja Honner von der Rosenheimer „Dance Academy Pro People“ choreographiert.

Mit ihnen kommen weitere begeisterte Nachwuchstänzer zu den Proben. Die Kostüme werden von Sabine Lutter gestaltet, Intendant Ludwig Baumann zeichnet für das Bühnenbild verantwortlich. Der 17-jährige Schüler Alexander Schmid dirigiert das neu gegründete Jugendorchester Immling. Im April 2016 wird der Nachwuchs viermal auf der Bühne des Festspielhauses stehen, Ende Juli folgen zwei weitere „Cats“-Vorstellungen. Termine und Tickets (Erwachsene: 15 Euro, Kinder: zehn Euro) unter www.gut-immling.de, 0 80 55/90 34-0. re

Kommentare