Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Jugendliche feiern Konfirmation in Bad Endorf

-
+
-

In Bad Endorf konnte endlich Konfirmation gefeiert werden.

Durch die Corona-Pandemie hatte sich das Kirchenfest in den Herbst verschoben. Damit die Jugendlichen zusammen feiern konnten, hat die katholische Schwestergemeinde ihre Kirche St. Jakobus zur Verfügung gestellt, denn die Bad Endorfer Dreieinigkeitskirche wäre dafür zu klein gewesen. So waren es zwei Konfirmationsgottesdienste, in denen neun Jugendliche der Kirchengemeinde noch einmal „Ja“ gesagt haben zu ihrem christlichen Glauben. Die Konfirmanden haben damit ihre Zugehörigkeit zur Gemeinde Jesu Christi selbst und mündig bestätigt. Zugleich wurden sie vor der Feier des Abendmahls von den Pfarrern Dr. Julia Offermann (links) und Dr. Dietrich Klein (rechts) gesegnet. re

Kommentare