Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Einbruch in Bienenhaus

Eggstätt. – Ein bisher unbekannter Täter verschaffte sich gewaltsam Zutritt zu einem etwa 40 Meter nördlich der Staatsstraße 2095 gelegenen Bienenhaus bei Natzing.

Der Einbruch erfolgte, wie die Polizei jetzt meldete, in der Zeit vom 23. Februar bis zum 28. März. Nachdem der Einbrecher die verschlossene Seitentüre aufgehebelt hatte, entwendete er insgesamt fünf neue Bienenkästen, die dort separat lagerten. Die Bienenkästen aus Fichtenholz hatte der bestohlene Imker selbst angefertigt, sie waren noch naturbelassen. Der Beuteschaden für die insgesamt 25-teiligen Kästen beträgt rund 700 Euro. Es ist anzunehmen, dass der Täter sein dafür benötigtes Transportfahrzeug auf dem unbefestigten Abstellplatz zwischen Bienenhaus und Staatsstraße, direkt angrenzend an das Gewerbegebiet, abgestellt hatte. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Prien unter der Telefonnummer 0 80 51/9 05 70 entgegen.

Kommentare