Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Betreut Wohnen für Senioren

Bad Endorf - Anfang September sind die ersten Mieter in die fertiggestellte Seniorenwohnanlage "Haus Moser" in Bad Endorf eingezogen. Bei einem Tag der offenen Tür am Sonntag, 29. September, von 13 Uhr bis 16 Uhr gewinnen Besucher Einblicke in die Räumlichkeiten und das besondere Konzept des Hauses am Kirchplatz 5a.

Nach umfangreichen Umbaumaßnahmen und Renovierungsarbeiten erstrahlt die ehemalige Pension Moser in neuem Licht.

Wo Besucher von Bad Endorf früher entspannende und erholsame Urlaubstage verbrachten, ist ein Ort mit einer regional herausragenden Wohnform für ältere Menschen entstanden: Senioren leben hier selbstverantwortlich und eigenständig in barrierefreien Wohnungen mitten im Dorf. Bei Bedarf nutzen sie die durch Mitarbeiter des Katharinenheims begleiteten Freizeit- und Kulturangebote im Gesellschaftsraum oder außer Haus. Der Verein steht den Mietern mit seinen Serviceleistungen für zu Hause zur Seite und ist rund um die Uhr erreichbar. Dabei gilt das Motto: "So viel Selbständigkeit wie möglich mit soviel Unterstützung wie nötig." re

Kommentare