Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Aschauer Bürgerliste formiert sich

Aschau - Das letzte Treffen der Aschauer Bürgerliste (ABL) erfreute sich regen Zulaufs, konnten doch weitere Interessenten für eine offene Gemeindearbeit begrüßt werden.

Jüngste Gemeindepolitische Ereignisse wurden offen und teilweise auch kritisch diskutiert, nicht zuletzt das nicht so glücklich verlaufene "Hofbichlprojekt". Um künftig auch jüngere Aschauer zu erreichen, wird die ABL sich in Facebook präsentieren und ihre Kandidaten vorstellen. Bis zum nächsten Treffen der ABL am kommenden Montag, 2. Dezember, haben interessierte Kandidaten noch Gelegenheit, sich um einen Listenplatz auf der offenen Liste zu bewerben. Treffpunkt ist am Montag, 2. Dezember, um 20 Uhr, im Burghotel Aschau.

Kommentare