Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Aschau: Plantritt jetzt in Kraft

Aschau – Eines der wichtigsten Projekte der vergangenen Legislaturperiode ist jetzt endgültig abgeschlossen.

Das gab Bürgermeister Simon Frank (Zukunft für Aschau) bei der jüngsten Gemeinderatssitzung in der Aschauer Festhalle bekannt. Der neue Flächennutzungsplan mit integriertem Landschaftsplan für die Gesamtgemeinde Aschau wurde durch das Landratsamt Rosenheim in der Planfassung vom 21. Januar 2020 ohne Auflagen genehmigt. Der Bürgermeister: „Damit tritt der neue Flächennutzungsplan nach der Bekanntgabe in Kraft und wird in den kommenden Jahren bei allen Planungen und Bauvorhaben der Gemeinde Aschau als Grundlage dienen.“ reh

Kommentare