Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Aschau

Die Jugend- und Musikkapelle Aschau lädt am Montag, 5. Januar um 19.

30 Uhr, zum Jahreskonzert in die Festhalle Aschau ein. Beginnen wird die Jugendmusikkapelle unter der Leitung von Franz Königbauer. Er studierte mit seinen jungen Musikern einige abwechslungsreiche und unterhaltsame Musikstücke ein. Im Anschluss wird Helmut Bauer mit der Musikkapelle das Publikum musikalisch unterhalten. Von der Polka bis hin zur Klassik und modernen Musikstücken ist alles geboten. Es wird unter anderem "Auf der Jagd" von Johann Strauß, "Marsch der Goldenen Blasmusik" von Guido Henn und "Everest: The Forbidden Journey" von Rob Romeyn aufgeführt.

Auch beim diesjährigen Konzert erwartet die Besucher ein unterhaltsames Konzertprogramm für jeden Geschmack und jedes Alter. Die Jugend- und Musikkapelle Aschau freut sich auf zahlreichen Besuch.

Kommentare