Rimstings Landwirtschaft wird erweitert

Diesen Bauplänen hat der Gemeinderat zugestimmt:(oben) eine Maschinenhalle in Hörzing und (unten) eine Halle in Kalkgrub. Thümmler

Rimsting –. Gleich fünf Bauanträge im Außenbereich fanden in der ersten Sitzung im Rahmen der Corona-Krise die Zustimmung des Gemeinderates.

Die Sitzung fand nicht im Rathaus sondern mit einem gebührenden Abstand der Gemeinderäte im Gemeindesaal des Feuerwehrhauses statt. Drei der Anträge dienen allein den landwirtschaftlichen Betrieben, betreffen die Erweiterung der Landwirtschaft und das Gremium ging bei allen von der landwirtschaftlichen Privilegierung aus. So baut ein Landwirt eine landwirtschaftliche Maschinen- und Lagerhalle westlich des bestehenden Stallgebäudes in Hörzing 4. Ein weiterer Bauantrag sieht den Anbau eines Kälberstalles östlich des bestehenden Stallgebäudes im landwirtschaftlichen Anwesen in Pinswang 9 vor. Schließlich hat der dritte gebilligte landwirtschaftliche Bauantrag die Errichtung einer landwirtschaftlichen Maschinenhalle nördlich des bestehenden Stallgebäudes in der Kalkgrubstraße 16 zum Ziel.

Ein weiterer Bauantrag im Außenbereich in Gattern 1, für einen Teilabriss des Gebäudes und einen Ersatzneubau für Lager, Teilehandel und Fahrzeuge wurde ebenfalls zugestimmt, da er bereits den genehmigten Vorbescheid entspricht.

Eine weitere Bauanfrage im baurechtlichen Außenbereich in Hocheck dient zwar nicht der Landwirtschaft, soll aber, so Bürgermeister Josef Mayer, nach der neuesten Auslegung des Baugesetzbuches trotzdem genehmigt werden. Dieses lasse solche Vorhaben in Einzelfällen zu. Das Gremium selbst hatte keine Bedenken. So soll der alte, früher landwirtschaftlich genutzte Gebäudeteil abgebrochen und neu gebaut werden. Allerdings nicht für die Landwirtschaft. So sollen im Erdgeschoss eine Wohneinheit, Garagen und Werkstatt entstehen und im Obergeschoss eine zusätzliche zweite Wohneinheit. Insgesamt wären dann vier Wohneinheiten vorhanden. Der Bauwerber will eine Klärung in Form des Vorbescheides erreichen . th

Kommentare