Reit im WInkl: Kinderfahrzeuge gesegnet

Viele Kinder waren in die Pfarrei St. Pankratius Reit im Winkl zur Kinderfahrzeugsegnung gekommen und ließen sich (deshalb kurz ohne Helm auf dem Rad) und ihre Fahrräder von Pfarrer Martin Straßer segnen.

„Gott hat euch alle lieb und will, dass euch nichts passiert und ihr von eueren Fahrten stets gesund und heil zurückkommt“, sagte der Pfarrer zu den Mädchen und Buben. Das Kindergartenteam umrahmte die Segnung musikalisch, Gitarrenmusik begleitete die Lieder. Als äußeres Zeichen erhielt jedes Kind eine Christophorus-Plakette für sein Fahrzeug. Hauser

Kommentare