GEMEINDERAT

Regenwasserkanal für Gewerbegebiet

Rimsting – Das Gewerbegebiet am Rimstinger Bahnhof soll einen Niederschlagswasserkanal bekommen, beschloss der Gemeinderat auf seiner jüngsten Sitzung einmütig.

Die Fläche liegt im Wasserschutzgebiet, demnach darf Regenwasser dort nicht ungehindert versickern. Aufgrund der engen Bebauung des Geländes fallen laut Bürgermeister Andreas Fenzl (CSU) Alternativen zu einem Kanal aus. Schnell wird das Ganze aber nicht gehen: Zunächst soll eine Machbarkeitsstudie in Auftrag gegeben werden. Man rechnet damit, dass bis zum Baubeginn des Kanals mehrere Jahre vergehen können. sen

Kommentare