Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Rasende Kanapees

+

Der Jugendverein will sein traditionelles Kanapeerennen an der Scheringer Leitn in Gänsbach am Sonntag, 31.

Januar, veranstalten. Nach den Schneefällen der vergangenen Tage stehen die Chancen gut, dass die Gaudi zum ersten Mal seit 2005 (unser Bild) wieder steigen kann. Bei dem Rennen stürzen sich waghalsige Teilnehmer auf selbst gebastelten Gefährten den Abhang hinunter. Beginn ist um 13 Uhr. Teilnehmen kann jeder, der sich bis 12.30 Uhr angemeldet hat und dessen Gefährt lenk- und bremsbar ist. Für das leibliche Wohl wird an einer großen Schneebar gesorgt. Im Anschluss werden die Sieger in einem beheizten Zelt gefeiert. Infos, ob das Rennen bei zweifelhaftem Wetter gestartet werden kann gibt es im Internet unter www.jugendverein-greimharting.de. Foto archiv thümmler

Kommentare