Radio-Museum geöffnet

Bernau – Das Radio-Museum im „Haus des Gastes“ zeigt am 1. Februar, wie jeden ersten Montag im Monat, von 13 bis 16 Uhr etwa 100 Röhren-Radios ab 1924 bis 1980 sowie Tonträger und Geräte von 1890 bis 1990.

Auch Hörproben von Radios ab 1930 und Volksempfängern werden geboten. Weiter gibt es eine kleine Sonderausstellung über Küchen-Radios und Kofferradios mit Röhren und Transistoren. Alle gezeigten Radios hat Donat Frey in den Originalzustand versetzt. Er gibt auch Reparaturhinweise.

Kommentare