LESERFORUM

Prienus als Wiggerl?

Zum Bericht „Prienus braucht einen Nachfolger“ im Lokalteil:

Als vor einigen Jahren ein Maskottchen für Prien gesucht wurde, war ich enttäuscht, dass zwei Varianten des Namens Ludwig zur Wahl standen. Sie mussten einander ausstechen! Demgemäß gewann der meines Erachtens etwas unpassend latinisierte „Prienus“. Beim Wiedersehen mit seinem Konterfei in der Chiemgau Zeitung finde ich es schade, dass der nette Kerl ganz in der Versenkung verschwinden soll. Könnte er nicht, von Werbefachleuten aufgepeppt, als „Priener Wiggerl“ erneut ins Rennen gehen?

Wiltrud Schuster

Urschalling

Kommentare