Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Prien sucht Helfer für die Zensus-Befragung

Prien – Die Marktgemeinde Prien sucht Leute, die bei der Zensus-Befragung mithelfen möchten.

Das teilt Donat Steindlmüller vom Ordnungsamt mit. Von Montag, 16. Mai, bis Samstag, 6. August, sind 175 Personen zu befragen. Die Befragung dauert jeweils bis 15 Minuten. Die Helfer werden in einer vierstündigen Schulung vorbereitet und ihnen wird ein Tablet zur Verfügung gestellt. Sie müssen volljährig, freundlich und flexibel sein und ihren Wohnsitz in Deutschland haben.

Die Aufwandsentschädigung liegt laut Ordnungsamt bei steuerfreien 800 Euro. Fahrtkosten und Auslagen werden zusätzlich erstattet. Interessierte können sich bis Dienstag, 12. April, melden unter rathaus@prien.de oder donat.steindlmueller@prien.de.

RE

Mehr zum Thema