Konzerte im Lockdown

Prien organisiert „Wohnzimmerkonzerte“ - hören, schauen und genießen

Das Künstlerpaar Katarina Schmidt und Thomas Schuch aus Stephanskirchen präsentiert Ende Januar Stücke von van Beethoven und Mendelssohn-Bartholdy.
+
Das Künstlerpaar Katarina Schmidt und Thomas Schuch aus Stephanskirchen präsentiert Ende Januar Stücke von van Beethoven und Mendelssohn-Bartholdy.

Wann in Prien wieder Livekonzerte vor Publikum stattfinden können ist derzeit noch nicht absehbar. Aus diesem Grund hat die Prien Marketing GmbH die kostenfreien „Priener Wohnzimmerkonzerte“ ins Leben gerufen.

Prien – Nach dem Erfolg der Online-Lesung „Heilige Nacht“ wird die digitale Veranstaltungsreihe Ende Januar mit regionalen Künstlern fortgesetzt.

Ab Freitag, 29. Januar, ist das Cello-Klavier-Konzert des in Stephanskirchen lebenden Künstlerehepaars Katarina Schmidt und Thomas Schuch online. Beide Künstler sind über die Region hinaus durch zahlreiche Solo- und Kammerkonzerte bekannt. Unter anderem waren sie bereits zusammen mit der Bad Reichenhaller Philharmonie und dem Beethovenorchester Bonn zu hören und traten bei Festivals wie dem „Kissinger Sommer“ oder „Festivo“ in Aschau auf. Thomas Schuch war 2015 Kulturpreisträger des Landkreises Rosenheim. Katarina Schmidt wurde unter anderem mit dem „Leonhard und Ida-Wolf Gedächtnispreis“ der Stadt München ausgezeichnet.

+++ Aktuelle Nachrichten und Artikel rund um das Thema Coronavirus in der Region finden Sie auf unserer OVB-Themenseite +++

In der Aufzeichnung, die über den YouTube-Kanal „Prien am Chiemsee“ angesehen werden kann, präsentiert das Ehepaar die beiden Sonaten für Klavier und Violoncello op. 69 in A-Dur von Ludwig van Beethoven und op. 58 in D-Dur von Felix Mendelssohn-Bartholdy. „Und kulinarisch ergänzen lässt sich ein gemütlicher Kulturabend in den eigenen vier Wänden mit dem vielfältigen Angebot der Priener Gastronomie“, so die Geschäftsführerin der Prien Marketing GmbH Andrea Hübner. Auf der Website www.tourismus.prien.de sind unter der Rubrik „Prien hoid zam!“ ortsansässige Restaurants, Lokale und Lebensmittelerzeuger aufgelistet, die kontaktlos liefern oder ihre Speisen und Getränke zum Mitnehmen anbieten. Das nächste „Priener Wohnzimmerkonzert“ ist für Ende Februar geplant. Weitere Infos erhält man auf www.tourismus.prien.de sowie im Tourismusbüro, Telefon 0 80 51 /6 90 50 oder per E-Mail an info@tourismus.prien.de. re

Kommentare