Prien Marketing GmbH ermittelt Sieger des Gewinnspiels zur Kunstzeit 2020

Die Gewinner freuen sich im Kurpark über die kunst- und wertvollen Preise (von links): Hildegard Fichtl, Heidi Kunze-Wesenfeld, Bernd Loos und Margarita Mengedoht. Die Geschäftsführerin der Prien Marketing GmbH Andrea Hübner (rechts) und der Fotograf Mathias Stampfl (vorne) überreichten die Preise.
+
Die Gewinner freuen sich im Kurpark über die kunst- und wertvollen Preise (von links): Hildegard Fichtl, Heidi Kunze-Wesenfeld, Bernd Loos und Margarita Mengedoht. Die Geschäftsführerin der Prien Marketing GmbH Andrea Hübner (rechts) und der Fotograf Mathias Stampfl (vorne) überreichten die Preise.

Prien am Chiemsee –. An vielen Orten in der Marktgemeinde gibt es öffentliche Kunst zu bestaunen.

Passanten gehen leider oft daran vorbei, ohne diese wahrzunehmen. Durch das Gewinnspiel „Kunst entdecken in Prien am Chiemsee“ im Rahmen der Ausstellung „keetman – fotografie & musik“ sollte dies geändert werden. Mit einem Blick fürs Detail mussten die acht fotografischen Bildausschnitte von Kunstwerken, die der Priener Künstler Mathias Stampfl zuvor auf einer Fototour festgehalten hatte, auf der Gewinnspielkarte gefunden werden. Gewonnen haben vier Teilnehmer, die unter den vielen korrekten Einsendungen von der Prien Marketing GmbH per Zufall gezogen wurden. Die Preise – zwei Kunstfotografien „Sonnenaufgänge am Chiemsee“ von Stampfl, der Kunstdruck „Akte gespiegelt“ von Konrad Huber und das Ölbild „Engel“ von Bartholomäus Wappmannsberger – an die Sieger überreicht.

Das Kunstquiz geht nun in die zweite Runde: Abgabeschluss des laufenden Gewinnspiels, welches in der Broschüre „Priener KunstNacht to go“ zu finden ist, ist der 13. September.

Kommentare