Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


MARKTGEMEINDE EMPFÄNGT SENIOREN

Prien lädt zu geselligem Nachmittag

Die Marktgemeinde lädt Senioren am Freitag, 17. September, ab 14.30 Uhr, zu einem geselligen Nachmittag ein. Die Fußgängerzone, um die Priener Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt, die Taufkapelle, das Kronasthaus und das Heimatmuseum am Marktplatz bilden gemeinsam das „Herzstück“ der Marktgemeinde.

Prien – „Dieser wunderbare Mittelpunkt unseres Heimatortes ist der ideale Platz für ein gemütliches Beisammensein in lockerer Atmosphäre zum Gedankenaustausch oder einem Ratsch“, so die Marktgemeinde in ihrer Einladung. Die PrienPartner laden Senioren zu Kaffee und Kuchen vor der Bäckerei Müller ein.

Die Priener Blaskapelle wird den Nachmittag musikalisch untermalen. Bei der Gelegenheit bieten sich Besuche der Hugo-Kauffmann-Ausstellung im Kronasthaus, des Heimatmuseums mit der historischen Galerie der Chiemsee-Maler und der Sonderausstellung „Die Welle – freie Vereinigung Chiemgauer Künstler 1921 – 1943“, sowie der Priener Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt an.

Weitere Artikel und Nachrichten aus dem Chiemgau finden Sie hier.

Bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung auf Freitag, 24. September, verschoben. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung im Rathaus bei Petra Stoib, unter Telefon 0 80 51/6 06 12, oder bei Renate Schuderer, mit der Durchwahl -15, notwendig. Per E-Mail ist die Anmeldung an seniorenprogramm@prien.de zu senden. re

Mehr zum Thema

Kommentare