Prien: Ein Oboenkonzert der besonderen Art

Das Oboenquartett um Takahiro Fujii beschließt am Samstag, 22. August, den „Priener Kultursommer“.

Prien – Eine kleine Konzertreihe, die von Andrea Hübner, Geschäftsführerin der Firma Prien Marketing und Christine Böhm, Vorstand des Chiemgau-Orchesters, ins Leben gerufen wurde. Der in Oberaudorf lebende Oboist wird zusammen mit Laura Geisler (Violine), Alfons Puschej (Viola ) und der Cellistin Silvia Cempini die beiden wohl bekanntesten und meistgespielten Oboenkonzerte präsentieren. Das Konzert findet im Chiemsee-Saal statt. Beginn: 19 Uhr. Es besteht Maskenpflicht. Karten können nur unter Telefon 0 80 51/96 56 60 oder per E-Mail an ticketservice@tourismus.prien.de erworben werden.

Kommentare