Prien: Bürgerversammlung wird abgesagt

Aufgrund des dynmischen Corona-Infektionsgeschehens wird die, für Donnerstag, 19. November, geplante Bürgerversammlung in Prien abgesagt.

Prien – „Dieser Schritt fällt uns nicht leicht, wir sehen ihn jedoch als unvermeidbar an, da trotz Hygienekonzept mit weiter steigenden Zahlen zu rechnen sein wird“, so Geschäftsleiter Andreas Hell. Der Schutz der Bürger, der Mitarbeiter und die Aufrechterhaltung der Funktionsfähigkeit von Verwaltung, Bauhof und Werken stehe über dem Informationsrecht der Bürger. Die für die Bürgerversammlung vorbereitete Präsentation soll ab 19. November auf der Internetseite unter www.prien.de veröffentlicht werden. Das Rathaus ist für Priener Bürger weiterhin telefonisch unter 0 80 51/60 60 erreichbar.Termine sollen vorab telefonisch, per E-Mail oder auf dem Kontaktformular auf der gemeindlichen Homepage angemeldet werden.

Kommentare