Preisgekrönter Pianist gibt Konzert

Prien/Chiemsee – Liebhaber romantischer Klaviermusik kommen am Samstag, 4. Juni, um 17 Uhr auf ihre Kosten.

Dann spielt Pianist Benjamin Moser im Rahmen der „InselKonzerte auf Herrenchiemsee“ im Augustiner Chorherrenstift. Der junge Solist erregte internationales Aufsehen, als er 2007 Preisträger des renommierten Tschaikowski-Wettbewerbs in Moskau wurde und darüber hinaus den Preis für die beste Interpretation der Musik Tschaikowskis sowie den Publikumspreis erhielt. Auf der Herreninsel spielt er Klavierstücke und Intermezzi von Johannes Brahms sowie Lyrische Stücke von Edvard Grieg. Den Abschluss bildet Modest Mussorgskis Programmzyklus „Bilder einer Ausstellung“. Karten gibt es im Ticketbüro Prien, unter Telefon 0 80 51/96 56 60, oder www.tourismus.prien.de. Schiffsverbindungen bestehen halbstündlich, zum Konzert ab Prien/Hafen spätestens um 16.25 Uhr, ab Gstadt spätestens um 15.40 Uhr.

Kommentare