Pläne für Bernauer Bahnunterführung

Bernau – Die Bahnunterführung an der Bernauer Ache beim Gewerbegebiet Am Anger soll erneuert werden.

Die Deutsche Bahn stellt in der öffentlichen Sitzung des Gemeinderats, die am Donnerstag, 1. Oktober, um 19.30 Uhr im Rathaus beginnt, die Pläne für den Neubau vor. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem auch die Weiterführung des neuen Geh- und Radwegs an der Priener Straße sowie eine Entscheidung über die Kostenübernahme des gemeindlichen Anteils bei der Mückenbekämpfung unter dem Dach des Abwasser- und Umweltverbands Chiemsee. db

Kommentare