Pfarrverband Seeon erhält einen Franziskaner als Pfarrvikar

Seebruck –. Nun ist es offiziell: Der Pfarrverband Seeon erhält einen neuen Pfarrvikar.

Pater Marius Balint wechselt zum 1. Dezember vom Pfarrverband Chieming nach Seeon.

Nachdem es Pfarrer Rüdiger Karmann im Laufe der Woche den Mitarbeitern im Pfarrverband schriftlich mitgeteilt hat, wurde am Wochenende die Nachricht in den Gottesdiensten verbreitet. Zum „Einstand“ ist er aber noch Vertretung.

Am Volkstrauertag hatte der Franziskaner, wie berichtet, den Gottesdienst in der Pfarrkirche Seebruck gehalten, nachdem sich Karmann aktuell im Krankenstand befindet. Der neue Vikar gehört dem Orden der Franziskaner an und arbeitet im November noch in Chieming. „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit ihm“, so Karmann in einer Stellungnahme. Die offizielle Begrüßung des neuen Pfarrvikars ist im Advent vorgesehen. don

Kommentare