Oldtimer von "Edelweiß Classic" erstmals in Reit im Winkl

+

Zum erstenmal kamen die Fahrer der Benefiz-Rallye "Edelweiß Classic" heuer nach Reit im Winkl.

Sie fuhren in Berchtesgaden los und legten dann die Mittagspause beim Hotel "Gut Steinbach" ein. Es war der zweite von drei Tagen der diesjährigen Fahrt, die zwölfte ihrer Art. Wie Veranstalter Joachim Althammer aus Ainring mitteilte, wurden bei den bisherigen elf dieser Oldtimer-Genussfahrten 750000 Euro für Behinderteneinrichtungen im Berchtesgadener Land aufgebracht. In diesem Jahr geht der Erlös an die Behindertenwerkstätte der Lebenshilfe Berchtesgadener Land in Piding. Foto Hauser

Kommentare