Ölalarm am Moosbach in Übersee

+

Ölalarm gab es gestern am frühen Vormittag in Übersee: An einem Bagger, der in der Nähe des Moosbachs in Höhe der Wolferstraße stand, war ein Hydraulikschlauch geplatzt; das Öl lief zum Teil in den Bach.

Der Arbeiter verständigte daraufhin sofort die Feuerwehr Übersee, die entlang des Baches mehrere Ölsperren errichtete, die größte Sperre an der Schleuse an der Mühlenstraße. Der geplatzte Schlauch konnte schnell von dem Arbeiter wieder repariert werden. Foto FDL/Kirchhof

Kommentare