Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Ökumenische Exerzitien

Prien – „Exerzitien im Alltag“ sind Übungen, um im täglichen Leben die Gegenwart Gottes zu spüren und so Kraftquellen zu entdecken. Thematisch begleiten in diesem Jahr die Trostworte des Propheten Jesaja die ökumenischen Exerzitien.

Sie erstrecken sich über vier Wochen. Es gibt fünf Gruppentreffen, an denen man die Impulse für die Übungen zuhause mitbekommt.

Die Übungsabende unter dem Motto „Ganz bei Trost“ werden von Gemeindereferent Werner Hofmann und Exerzitienbegleiterin Monika Freund mittwochs vom 17. Februar bis 16. März jeweils von 19.30 Uhr bis 21 Uhr im katholischen Pfarrheim Prien angeboten.

Gemeindereferentin Ursula Stacheder und Pfarrer Christoph Seifert laden jeweils donnerstags vom 18. Februar bis 17. März von 19.30 bis 21 Uhr ins katholische Pfarrheim Endorf ein.

Die Anmeldung ist bis zum 10. Februar möglich im Pfarrbüro Bad Endorf, Telefon 0 80 53/4 08 70, im Pfarrbüro Prien, 0 80 51/10 10, oder im Pfarrbüro Bernau, 0 80 51/72 21. re

Kommentare