Öffentliche Sitzung findet statt

Breitbrunn – Eine öffentliche Sitzung der Gemeinschaftsversammlung der Verwaltungsgemeinschaft Breitbrunn wird am Donnerstag, 28.

Mai, um 17 Uhr in der Chiemseehalle abgehalten. Dort wird der Gemeinschaftsvorsitzende der neuen Wahlperiode gewählt, ferner die weiteren Stellvertreter. Außerdem wird die Bestellung der ehrenamtlichen Bürgermeister der Mitgliedsgemeinden zu Standesbeamten durchgeführt. Die Neufassung der Satzung über die Entschädigung für ehrenamtliche Tätigkeit und Erlass einer neuen Geschäftsordnung wird ebenfalls behandelt. Die Erweiterung des Kinderhauses St. Johann in Gstadt und die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Bereich der Verwaltungsgemeinschaft werden auch Thema sein. Die Anschaffung eines Wohncontainers zur Unterbringung von Obdachlosen ist der letzte Punkt der öffentlichen Sitzung. th

Kommentare