Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Nötigung im Straßenverkehr

Rimsting – Wegen unterschiedlicher Zeugenaussagen bittet die Polizeiinspektion Prien um Hinweise zu einer Nötigung im Straßenverkehr am Montag vergangener Woche gegen 14.45 Uhr auf der Straße von Prien Richtung Rimsting.

Ein 30-jähriger Fahrer aus dem Landkreis Rosenheim sah sich demnach in seinem Seat Kombi von einem hinter sich fahrenden 58-jährigen Lastwagenfahrer aus dem Landkreis Traunstein von Lichthupe und Hupe bedrängt. Der Lastwagenfahrer mit seinem Aufliegergespann sagte laut Polizei wiede rum aus, dass er wegen des Seat-Fahrers einmal habe stark abbremsen müssen. Hinweise sind erbeten unter der Telefonnummer 0 80 51/9 05 70.

Kommentare