Neues vom Kasperl

Prien – Vier Monate durfte der Kasperl nicht mehr im Chiemsee-Saal auftreten, jetzt aber kommt er zurück und präsentiert zum ersten Mal in Prien das neue Kasperlstück über eine Gartenparty, das Stephan Mikat wieder selbst geschrieben hat.

Für das bayerische Kasperltheater am Sonntag, 28. Juni, ab 11 Uhr im Chiemsee-Saal Prien gibt es noch genügend Karten im Vorverkauf unter www.chiemsee-kasperl.de. Der Eintritt ist für Kinder ermäßigt (fünf Euro).

Kommentare