Neuer Zebrastreifen in der Jahnstraße in Traunstein

Traunstein – In der Jahn straße entsteht auf Höhe der Einmündung zur Theresienstraße ein neuer Fußgängerüberweg mit Zebrastreifen.

Die Bauarbeiten beginnen heute, Montag, 24. August, und sollen bis zum Schulbeginn abgeschlossen sein. Der Gehweg wird auf beiden Seiten abgesenkt und zwei Spezialleuchten werden aufgestellt. Während der Arbeiten müssen die Fußgänger jeweils auf den gegenüberliegenden Gehsteig ausweichen. Für den Autoverkehr wird die Straße entsprechend halbseitig gesperrt. Beschilderung und Markierung erfolgen nach Abschluss der Tiefbauarbeiten. Die Gesamtkosten belaufen sich auf maximal 16 000 Euro.

Kommentare