Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Neuer Standort für den Rottauer Spielplatz

-
+
-

Bei der Neueröffnung des Rottauer Spielplatzes wurden auch die neuen Leiterinnen der Rottauer Dorfkrabbler vorgestellt: Mit Tanja Ganser, Marianne Heiß, Danie la Ludwig und Marlene Mosner freuen sich Bürgermeister Stefan Kattari, und Hans Weißenbacher vom Bauhof, der die neuen Spielgeräte installierte.

Schon seit einigen Jahren hatten Eltern den Wunsch geäußert, den Rottauer Spielplatz an einen anderen Ort zu verlegen. Salnerbauer Michael Schmid stellte nun den idealen Platz in der Nähe des Kindergartens zur Verfügung. Die Gemeinde hat die Fläche gepachtet. Dort wurden alle Geräte wieder aufgebaut und zusätzlich ein neues für Kleinkinder. 2017 gründeten Heidi Beck und Nina Adersberger die Rottauer Dorfkrabbler, eine Spiel- und Krabbelgruppe mit Kindern bis zum Kindergartenalter. Sie treffen sich jeweils am Mittwoch ab 9 Uhr (außer in den Ferien) im Haus der Dorfgemeinschaft im ersten Stock oder am Spielplatz.Adersberger

-

Kommentare