Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Neuer Kipperfür den Bauhof

Rimsting – In der jüngsten Gemeinderatssitzung gab Bürgermeister Andreas Fenzl (CSU) bekannt, dass für den Bauhof ein neu er Dreiseitenkipper für 30 500 Euro angeschafft wurde.

Weiter informierte er darüber, dass die Firma Swietelsky aus Traunstein für rund 105 400 Euro den Auftrag zur Erneuerung des östlichen Gehwegs an der Bahnhofstraße mit Stützmauer und Asphaltierung erhalten habe sowie zur Verlegung der neuen Wasserleitung durch den Bauhof. Dazu kämen noch die Kosten für die Wasserleitungserneuerung. Bauausführung ist für Oktober und November geplant.sen

Mehr zum Thema

Kommentare