Neue Leiberl- und Schürzenstoffe

Wenn am 20. Mai die Festwoche der Priener Jungbauernschaft beginnt, wird Traunsteiner ausgeschenkt.

Jetzt fand die traditionelle Brauereiführung mit anschließender Bierverkostung statt. Den Ausflug nahmen die Mitglieder des Vereins außerdem zum Anlass, um die neuen Vereinsleiberl der Buben, dessen Stoff eigens gewebt wurde, sowie den neuen Schürzenstoff für die Dirndl zu präsentieren. Bei der Führung konnten die etwa 40 Jungbauern Einblicke in die Geschichte und den täglichen Arbeitsablauf der Biererzeuger gewinnen. Am Ende stießen der Festausschuss und Verkaufsleiter Rudolf Lutz (rechts) auf ein erfolgfreies Jubiläum an. re

Kommentare