Naturpark Gstadt hat nun auch ein „Bienenhotel“

-
+
-

An schönen Herbsttagen lohnt sich ein Besuch des Naturparks am Hofangergelände in Gstadt, direkt über dem Chiemsee.

Mit einem „Bienenhotel“ als „kleinstes Hotel der Szene“ ist die Anlage jetzt bereichert worden. Das Bienenhotel wurde auf einer kleinen Fläche platziert und fachmännisch im Auftrag der Gemeinde gestaltet. Dazu wurde in dem Bereich ein abgelagerter Wurzelstock platziert. In den Hohlräumen können Wildbienen nisten. Dann wurden Steine lose zu einem Haufen aufgeschichtet. In den dortigen Ritzen finden weitere Insekten Unterschlupf und Nistplätze. Ebenso können sich in den Durchlässen auch Kröten und Eidechsen verstecken. Thümmler

Kommentare